Mantrailing

Was ist Mantrailing?

Beim Mantrailing lernen Hunde die Spur eines bestimmten Menschen aufzunehmen, zu verfolgen und die entsprechende Person zu finden.
Jeder Mensch hat einen einzigartigen Individualgeruch. Beim Mantrailing folgen Hunde gezielt diesem Geruch, unterscheiden ihn von anderen Gerüchen und spüren so am Ende die versteckte/vermisste Person auf.

Mantrailing ist eine natürliche Auslastung für jeden Hund, egal welchen Alters oder Rasse:
Es ermöglicht nicht nur jagdlich motivierten Hunden eine artgerechte Ersatzjagd, sondern hilft auch Umweltängste, Unsicherheiten oder Abneigungen gegenüber fremden Menschen oder Hunden abzubauen. Dem Menschen gibt es die Möglichkeit den Hund in seiner Welt besser zu verstehen und auf seine Bedürfnisse besser eingehen zu können. Mantrailing stärkt und fördert das Vertrauen und die Bindung zwischen Mensch und Hund.

Aktuelle Mantrailing-Workshops und Termine